1039
15.
Efferd

Stellnitz

Früh morgens verlasst Ihr Kirschhausen für die das letzte Stück Eurer Reise. 
Ihr erwacht am  nächsten Morgen

(Bolgar,Innuendo,Rashka,Kobaltosch,Avessandra,)

15.Phex.1039 19:06
Ihr kommt nach Stellnitz und geratet dort mit dem Wirt über die…

Erstellt von Ingo
1039
13.
Efferd

Weiter nach Hulga

Am nächsten Morgen macht Ihr Euch auf die Weiterreise. Ihr gelangt gegen Mittag in die Ortschaft Hamkeln, von wo aus euch eine Fähre über den Born nach Hulga bringt.

Dort erkundigt…

1039
12.
Efferd

Rätselhafte Ereignisse

Ihr kommt in die Ortschaft Alderow. Hier werdet Ihr Zeugen eines Streits zwischen einigen Bewohnern. 

Der Zimmermann Oljav, der den Streit angezettelt hat, scheint sich in letzter Zeit seltsam verhalten zu…

1038
12.
Rahja

Zerschlagung des Kultes

Am frühen Morgen

Ihr macht Euch auf den Weg die Kultisten, welche sich offenbar getrennt haben, in die Finger zu bekommen. dabei stoßt Ihr im Wald auf Jadwine und zwei Mitstreiter,…

1038
10.
Rahja

Nachforschungen

Der Tag beginnt mit Planungen an denen Gunelde wieder ebenso tatkräftig wie unaufgefordert teilnimmt. Bolgar besucht Robosch erneut und erfährt von ihm, dass es ihm schon eine weile nicht…

1038
9.
Rahja

Böses Erwachen

Am nächsten Morgen erwartet euch ein zünftiges Frühstück und eine, wie immer gut gelaunte, Wirtin. Die Stimmung kippt aber alsbald als euch auffällt dass die meisten von euch während der…

1038
8.
Rahja

Aufregung in Altenbrück

Am nächsten Morgen reist ihr, frisch gestärkt weiter nach Süden bis zu eurem Ziel sind es noch etwa eineinhalb Tages Märsche.

Ihr marschiert durch grünes Vorgebirge vorbei an dichten Wäldern und…

1038
7.
Rahja

Aufbruch nach Süden

Die Reise nach Süden verläuft, bis auf einen Erdrutsch, der sie zu einer Kletterpartie zwingt ereignislos.

Gegen Abend erreicht ihr den Küstenort Baldrom wo ihr im Gasthaus zum Kraken unterkommt.